• Ani

Der Elefant im Raum: Neue Dienstleister:innen und warum ihr sie engagieren solltet.

Aktualisiert: 3. Sept. 2021

Wenn ich nach passenden Dienstleister:innen suche (und dabei ist es egal, aus welcher Branche), schaue ich mir Referenzen, Kund:innenstimmen und vergangene Projekte an. Wer neu am Markt ist, hat diese noch nicht. Warum man uns trotzdem engagieren sollte.

 


Hochzeitsplanung ist ein sehr emotionales Thema, schließlich gibt es hier keine Generalprobe und auch keine Möglichkeit den Tag zu wiederholen, wenn es nicht geklappt hat. Natürlich kann ich jedes Hochzeitspaar verstehen, welches sich erfahrene Dienstleister:innen wünscht, die das Prozedere schon unzählige Male durchlaufen haben. Personen, die ein großes Portfolio und Netzwerk haben. Aber ich möchte an dieser Stelle auch einmal betonen, welch wahnsinnigen Mehrwert es haben kann, jemanden zu engagieren, der oder die neu am Markt ist – jemanden wie mich.


Mein offizielles Gründungsdatum ist der 01.07.2021. Ich glaube, ich habe noch zu keinem Datum so sehr hin gefiebert wie diesem. Alles, was mit holzundglück zu tun hat, bringt mich zum lächeln und lässt meine Augen strahlen, sogar so langweilige Dinge wie Versicherungen oder Buchhaltung. Ich liebe mein kleines Unternehmen so sehr und bin so gespannt, wie sich alles entwickelt. Alles, was ich dafür tue, tue ich aus tiefsten Herzen und mit 100 Prozent Leidenschaft. Und diese möchte ich weiter geben und in eure Hochzeit investieren. Zusätzlich konsumiere ich aktuell alles zum Thema, habe neben meiner Weiterbildung zur Hochzeitsplanerin auch unzählige Bücher gelesen, Podcasts gehört, Blogs gelesen, Dokus geschaut und durch Magazine geblättert.


Mir juckt es in den Fingern und ich kann kaum erwarten. dass es los geht. Ich werde alles für euch geben und verspreche euch, dass ihr euren Traumtag bekommt, wenn wir zusammen arbeiten. Ich möchte mit euch gemeinsam Erfahrungen sammeln und euch unterstützen an allen Stellen, an denen es geht. Meine Motivation ist grenzenlos und ich bin einfach sowas von bereit ;)


Menschen, die ihren Job aufgeben und sich aus einer sicheren Position in eine unsichere wie eine Selbstständigkeit begeben, wie es früher oder später eigentlich alle Hochzeitsdienstleister:innen tun, tun das aus Leidenschaft. Diese Menschen glauben fest an sich und sind bereit, sich einen Namen zu machen. Mindestens genauso motiviert wie die erfahrenen Hasen, aber dafür oft auch günstiger – meiner Meinung nach ein klarer Gewinn für euch.


Apropos günstiger: Alle Paare, die mich noch 2021 engagieren (Auftragserteilung unterschrieben bis zum 31.12.2021) und mir damit eine Chance geben, mich zu beweisen, erhalten von mir einen Startup-Rabatt in Höhe von 20%.


Neugierig geworden?


29 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen